Corona-Info, das Wichtigste auf einen Blick

 

Wer Interesse oder Bedarf an SELBSTGENÄHTEN STOFFMASKEN hat, bitte bei Marita Schaupp (Tel. 8510) melden, sie koordiniert die Näharbeiten im Ort und kann Masken KOSTENLOS zur Verfügung stellen.

 

 

Hier eine Auflistung der im Ort verfügbaren Liefer- bzw. Abholdienste mit Kontaktdaten und Angeboten.

 

Es machen mit:

 

  • Bollendorfer Stube, Milan Matic, Tel. 06526-933553, Abholung oder Lieferung täglich 12.00 – 14.00 und 17.00 – 21.00 Uhr, im Umkreis von 7 km Speisekarte siehe Aushang oder Facebook

 

  • Burg Bollendorf 

 

  • Waldhotel Sonnenberg, Tel. 06526-92800, Speisekarte und weitere Infos unter Speisekarte 

 

  • Metzgerei Monzel, Tel. 06526-341, Abholung oder Lieferung „heiße Theke“ Montag bis Freitag, täglich wechselnde Gerichte, weitere Infos unter www.fleischerei-monzel.de

 

  • ab dem 14.04.2020 ist auch das Bollendorfer Kebap Haus von 11 - 20 Uhr täglich für Bestellungen per Telefon oder über facebook erreichbar: 06526-9933645. 

 

 

https://www.heiko-kaufzuhaus.de/wofaehrtheiko/

 

Unsere Hotline:  06552 99 09 24

montags bis freitags: 6:00 Uhr bis 17:00 Uhr

samstags: 6:00 Uhr bis 10:00 Uhr

 

Infos der Kreisverwaltung zum Thema "Corona" https://www.bitburg-pruem.de/cms/

 

Fragen zu den Grenzschließungen werden hier beantwortet:https://www.bitburg-pruem.de/cms/aktuell/pressemitteilungen/2456-grenzkontrollen-faq-coronavirus

 

Hotline der Bundespolizei: 0800 6 888 000

 

Infos und Details zu den geltenden Ein- und Ausreisebestimmungen sind auf der Seite www.bundespolizei.de“ unter den häufig gestellten Fragen (FAQ’s) nachlesbar.

 

Hilfreiche Infos auch hier: http://www.suedeifelinfo.de/index.php/2014-04-02-05-54-48/infos-zum-coronavirus

 

http://www.suedeifelinfo.de/index.php/39-aktuelles/408-grenzuebergaenge-nach-luxemburg-geschlossen

 

Deswegen läuten die Glocken zu ungewohnten Zeiten:

Generalvikar Dr. Ulrich von Plettenberg erklärt in einer Rundsendung vom 20. März an die Seelsorgerinnen und Seelsorger:

Hiermit rufe ich auf, dem gemeinsamen Wort der Kirchen zur Corona-Krise Folge zu leisten und jeden Sonntagabend um 19.30 Uhr, ebenso am Gründonnerstag und ausnahmsweise (!) auch am Karfreitag Abend um 19.30 Uhr, sowie an Ostern um 10.30 Uhr die Glocken zu läuten als Zeichen der Verbundenheit mit allen Menschen, aber auch als Aufruf zum Gebet, besonders für die Erkrankten und die Pflegenden. Wo möglich kann dieses Läuten jeden Abend geschehen. Vielerorts geschieht dies bereits jetzt in Verbindung mit dem Anzünden einer Kerze im Fenster.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Bollendorf 2020