Der Wall der Niederburg | Denkmäler und Sehenswürdigkeiten | Wandertouren in der Eifel

NIEDERBURG

Das Plateau im Wlad

Es wird vermutet, dass das Ferschweiler Plateau an seinen Außenrändern befestigt war. Ein Beleg für Befestigungsanlage an den Ausläufern des steilabfallenden Plateaus ist die sogenannte Niederburg. Es ist unklar, aus welcher Zeit diese Wallanlage stammt, die aus einem Ringwall mit einem doppelten Abschnittswall besteht. Da es sich mit 22 Hektar um eine sehr große Anlage mit einer außergewöhnlichen Form handelt, lässt sie sich nicht mit anderen Fliehburgen vergleichen.