Ländliche Zentren - Bürgerversammlung

Liebe Bürgerinnen und Bürger


Im Jahr 2019 wurden wir in das Bund-Länder-Förderprogramm “Ländliche

Zentren — kleinere Städte und Gemeinden“ aufgenommen, d.h. aus dem

Programm der Städtebauförderung fließen verstärkt Fördermittel zur

Realisierung öffentlicher und privater Maßnahmen in unser Dorf. Das betrifft

dabei aber leider nur das Zentrum unseres Dorfes, die Ortsmitte selbst.


Damals wurden einige Probleme für unseren Ortskern aufgezeigt, die sich

leider teilweise noch verschärft haben, wie z.B. die Schließung unseres

Supermarktes, weiterer Läden und Gastronomie- und Beherbergungs-

betriebe. Wir haben mittlerweile erkannt, dass viele der vorhandenen Probleme

nur gemeinsam mit euch, den Bürgerinnen und Bürgern gelöst werden können,

das hat auch die enorme Tatkraft unserer Bürgerinnen und Bürger in unserer

jüngsten Krise beim Jahrhunderthochwasser gezeigt - an dieser Stelle allen

Helfern noch einmal ein großes Dankeschön!


Also packen wir wieder gemeinsam an!


Für den Freizeitbereich mit Campingplatz, Schwimmbad, Sport- und Bolzplatz,

Minigolfanlage, Schule und Kinderspielplatz insgesamt soll im Rahmen einer

Dorfmoderation ein Rahmenkonzept erstellt werden, das auch die 0.9. neuen

Entwicklungen im Ortskern mit berücksichtigt und in die Gesamtüberlegungen

einbezieht.


„Gemeinschaft gestaltet Lebensraum" in Bollendorf!


Wir haben zur Moderation dieses Planungsprozesses Frau Bitzigeio vom Büro

Plan-Lenz aus Winterspelt, engagiert und laden alle interessierten Bürgerinnen

und Bürger zu einer Auftaktveranstaltung ein


Freitag, den 1.Oktober

um 19.” in der Turnhalle


Wir freuen uns auf euer Interesse an unserem Dorf und auf den Einstieg in

dieses Zukunftsprojekt. Bis dahin wünschen wir allen eine gute Zeit


Euer Gemeinderat


Bürgerversammlung Ländliche Zentren
.pdf
Download PDF • 5.09MB



15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen